Modularschule B 2017-19

Fr. 26. – 28. Oktober 2018

Viele Menschen mühen sich ab und leben in Besorgnis, Angst, Konflikten und Verdammnis. Als Christen fühlen sie sich als Versager, weil sie unfähig sind, irgendwelche Veränderungen oder Sieg in ihrem problematischen Verhalten, emotionalen Reaktionen und Denkweisen zu sehen oder zu erleben. Sie sagen oft, „Ich fühle mich so schuldig über diese Gedanken“, „Ich wünschte ich würde nicht auf diese Weise reagieren“ oder „Leute denken, dass bei mir alles in Ordnung ist, aber innen drin sieht es ganz anders aus“. Dieser Kurs wird für viele eine große Hilfe sein, die sich in ihrem christlichen Wandel und ihren Beziehungen mit anderen oft abzumühen scheinen. Für diejenigen, die seelsorgerlich tätig sind und danach trachten anderen zu helfen, wird er ein unschätzbar wertvolles Werkzeug sein, welches es dem Heiligen Geist ermöglicht, viele Herzen zu verändern und sie zu heilen.

 


Dieses Modul kann im Rahmen der Modularschule B oder als Einzelkurs gebucht werden. 
» zur Anmeldung



DAS HERZ GOTTES ZUM HERZEN DER MENSCHEN BRINGEN

X