Modularschule B 2017-19

Fr. 24. – 26. August 2018

Ein von Verwirrung, Schuld und Selbstablehnung kontrolliertes Leben ist sehr oft die Folge von Missbrauch in einer seiner verschiedenen Formen. Dieser Kurs ist darauf ausgerichtet, diejenigen auszubilden und zuzurüsten, die sich um missbrauchte Menschen kümmern und ihnen Heilung bringen möchten. Er wird jedem zugute kommen und helfen, der mit Seelsorge zu tun hat oder im Gebetsteam einer Gemeinde tätig ist. Die einfühlsame Lehre wird auch denjenigen, die missbraucht worden sind, helfen, einige der Schwierigkeiten zu verstehen, die sie haben. Dies kann ein lebenswichtiger Schlüssel auf dem Weg zu Heilung und Freiheit sein.

 


Dieses Modul kann im Rahmen der Modularschule B oder als Einzelkurs gebucht werden. 
» zur Anmeldung



DAS HERZ GOTTES ZUM HERZEN DER MENSCHEN BRINGEN

X