Modularschule A 2017-19

Fr. 23. - So. 25. Februar 2018

Jeder Mensch möchte die Gewissheit haben irgendwo dazu zugehören. Das Bedürfnis wahrgenommen, wertgeschätzt und akzeptiert zu werden hat Gott im Menschen angelegt. Wenn dieses Bedürfnis nicht in angemessener Weise gestillt wurde, kann dies dazu führen, dass man andere, sich selbst und sogar Gott ablehnt. Dieser Kurs zeigt Wege aus der Tretmühle der Ablehnung auf. Wie wir lernen können, Gott so anzunehmen, wie Er wirklich ist, andere, so wie sie sind und uns selbst als einzigartige und wertvolle Kinder Gottes. Er ist für Menschen, die sich in Annahme und Zugehörigkeit hineinbewegen wollen. Die Lehre wird vor allem für die Leute hilfreich sein, die dazu berufen sind, Gottes Liebe zu verletzten Menschen zu bringen.

 


Dieses Modul kann im Rahmen der Modularschule A oder als Einzelkurs gebucht werden. 
» zur Anmeldung

DAS HERZ GOTTES ZUM HERZEN DER MENSCHEN BRINGEN

X